Weihnachtsfreude für Benachteiligte

 

Die Aktion Weihnachtspäckli bringt alljährlich Hoffnung nach Osteuropa. 107‘300 bedürftige Kinder und Erwachsene sind im vergangenen Jahr durch ein Weihnachtspäckli aus der Schweiz überrascht worden.

Helfen Sie mit und verschenken Sie Freude! 35 Sattelschlepper transportieren je rund einen Drittel der Päckli nach Moldawien, in die Ukraine, Albanien, Bulgarien, Rumänien, Serbien und Weissrussland. Lokale Mitarbeitende verteilen die Päckli an bedürftige Familien, Alleinerziehende, verarmte Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit einer Behinderung oder Krankheit und Kinder in Schulen und Heimen.  Weitere Informationen finden Sie unter www.weihnachtspäckli.ch

 

Wichtig:

-Bezeichnen Sie Ihr Päckli mit Etikette „Kind“ oder „Erwachsen“(erhältlich bei der Sammelstelle)

-Spielsachen sollen sowohl Mädchen als auch Knaben Freude bereiten.

-Esswaren müssen mindestens 6 Monate haltbar sein.

-Verwenden Sie stabile Kartonschachteln, eingepackt in Geschenkpapier

Bitte packen Sie alle aufgelisteten Produkte in die Päckli! Nur so kommen diese problemlos durch den Zoll und können einfach und gerecht verteilt werden.

 

Sammelstelle Oberhofen:        11. + 12. Nov. 9.00 – 18.00 bei Fam. Poletti , Hauptstr. 30                             
14. Nov. , 19.00 – 20.00 Kirchgemeindehaus

 

 

Sammelstelle Illighausen:       11. + 12. Nov. 15.00 – 18.00 bei Fam. Siegrist,