Ausflug ins Weisstannental

 

Seniorenauflug der Kirchgemeinde

 

Herrliches Ausflugswetter, überwältigend schöne Regionen des Kantons St. Gallen – der Kirchgemeindeausflug der Seniorinnen und Senioren vom 14. Juni 2022 war einmal mehr ein Volltreffer. Nach einer entspannten Carfahrt durch den Mittel- und den Hinterthurgau zu Zwinglis Geburtsort Wildhaus genossen die Teilnehmer beim Kaffeehalt auf der Terrasse des Hotels Sonne die Aussicht über die saftigen Bergwiesen der Schwendi zum Chäserrugg und zu den übrigen Churfirsten. In der evangelischen Kirche hielt Pfr. Ditthardt die traditionelle Andacht, wobei er bewusst nicht der Versuchung erlag, den Reformator Zwingli zu thematisieren, sondern das Gewicht auf mehrere Kirchenlieder legte, mit denen er die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zumindest teilweise, «aktivieren» konnte.

 

Weisstannental

 

Das eigentliche Ziel des Ausfluges jedoch war das Weisstannental oberhalb Mels bei Sargans. Nach dem Mittagessen im Hotel Gemse stand es den Ausflüglern frei, entweder im alten Postgebäude, das zum Heimatmuseum umfunktioniert worden ist, auf mehreren Etagen, auch durch eine Erlebnispräsentation im Dachstock, viel Wissenswertes über die frühere Lebensweise der Dorfbewohner, die Flora und Fauna der Region sowie über die Besonderheit des dortigen Gebirgsmassivs, das als «Tektonikarena Sardona» zum Welterbe der UNESCO zählt, zu erfahren – oder auf eigene Faust die nähere Natur zu begehen. Dazu lud entlang der Seez, dem Wildbach des Tales, der «Steinbockweg» ein, ein Lehrpfad, der vor über hundert Jahren aus Anlass der erfolgreichen Wiederansiedlung der zuvor schweizweit ausgestorbenen Steinböcke eingerichtet worden war. Lebende Steinböcke gab es allerdings keine zu sehen; dazu hätten wir fast 1000 Höhenmeter hochsteigen müssen.

Die letzte Etappe führte nach Staad am Bodensee, wo die Reisenden im Gartenrestaurant des Hotels «Weisses Rössli» nicht nur die reiche Auswahl an eisgekühlten Desserts oder sogar eine zweite Mahlzeit genossen, sondern auch die wohltuende Ruhe des Bodensees. Pünktlich und sicher, wie schon bei der kribbeligen Bergfahrt ins Weisstannental, führte uns der Chauffeur Patrick Zürcher mit dem «Apfelcar» auch durch den zunehmenden Abendverkehr zurück nach Lengwil. Ihm wie auch den Organisatoren Marc und Meike Ditthardt, Barbara Raimann und Christian Schleusser danken wir für den erlebnisreichen Ausflug.

Kurt Chr. Schneiter

 

 




Download
WebseiteFerien22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Anmeldetalon22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.0 KB

Bericht 2021


Wir sind dann mal weg.

 

Das sagten sich 37 Seniorinnen und Senioren aus unserer Gemeinde und freuten sich wieder einmal von zu Hause wegzukommen, mit anderen zu plaudern und dabei etwas Neues kennen zu lernen.

Madörins Apfelcar fuhr mit der munteren Gruppe auf Nebenstrassen durch schmucke Dörfchen, vorbei an mit Mohn und Kornblumen gespickten Getreideäckern. Nach dem Morgenkaffee im Schloss Hagenwil ermunterte Pfarrer Marc Ditthardt die Gruppe in der Andacht in der Kirche mit dem Gedanken: „Hör niemals auf anzufangen!“

Diesen Satz nahmen sich wohl auch die drei Brüder zu Herzen, die das Schloss Schwandegg bei Stammheim zu einem einladenden Hotel und Restaurant machten, in dem unsere Gruppe auf der Terrasse mit Blick auf das Zürcher Weinland mit einem feinen Mittagessen verwöhnt wurde.

Die letzte Station des Kirchgemeindeausflugs  war die Miniaturwelt Smilestones in Neuhausen, wo im Massstab 1:87 typische Schweizer Landschaften mit witzigen Details interaktiv entdeckt werden konnten. Nach einem kurzen Spaziergang beeindruckte der Rheinfall in voller Grösse mit seinen Wassermassen bevor es entlang des Untersees heimwärts ging.

 

B.Raimann

Download
mit Anmelde-Talon
60Plus Ferienwoche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB

Download
Senioren-Ausflug
2.Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 504.6 KB

Seniorenausflug am 1. September mit dem Apfelcar in den Aargauer Jura, mit Andacht in Marthalen, Staunen über die 800 Jahre alte Linde von Linn und Dampfzugfahrt im Gartencenter Zulauf in Schinznach.


kranzen 2019

Das Advents-Kranzen der Religionsschüler für die ältere Generation unserer Gemeinde hat über 60 Jahre Tradition!

 

Seniorenausflug 2019