In Illighausen wurde der Schlüssel der Kirche in jüngere Hände übergeben.
Am Sonntag, den 25. November, wurde Anni Bösch als Mesmerin der Kirche Illighausen herzlich verabschiedet. Ihre äusserst zuverlässige Arbeit in den vergangenen 18 Jahren wurde sehr geschätzt. Mit Jodelmusik und einem feinen Apéro dankte ihr die Kirchenpräsidentin und Pfarrer Timo Garthe für die wertvolle geleistete Arbeit.
Ab dem Dezember wird Christine Siegrist das Amt der Mesmerin übernehmen. Die Kirchenvorsteherschaft dankt ihr sehr für ihre Bereitschaft zu dieser wichtigen Arbeit und freut sich auf die Zusammenarbeit.














© 2012 by Anja Graf

 

 


Die Taufe Jesu

von Hans Affeltranger

 

 

 

 

 

 

An der Orgel

Jürg Bregenzer 






Der gute Hirte mit seinen Schafen
Diese "Schäfchen" gehören den jungen Erdenbürgern, die kürzlich in der Kirche Illighausen getauft wurden.